Nachdem 2021 die Volleyball Stadtmeisterschaft ausgefallen war, konnte die SSV-VB-Abteilung am 29.4.2022 endlich wieder einen Meistertitel in der Stadt vergeben.
Auch am Start das Team des Dynamo Fanclubs Sayda.
Die Mannschaft musste sich in einer Dreiergruppe in der Vorrunde beweisen. Nach etwas Pause gelang das zunächst auch ganz gut. Relativ verdient konnte man im ersten von zwei ausgetragenen Sätzen je Spiel die Gegner von „6 außer Rand und Band“ mit 25:18 besiegen. Im zweiten Durchgang schlichen sich dann leider die Fehler ein. Machte im ersten Satz der Gegner einfache Fehler, „gelang“ dies dann dem Fanclubteam. Einen frühen Rückstand hielt man eine Weile gleich, um dann relativ deutlich mit nur 15:25 zu verlieren. So war auch die Punkteausbeute zu wenig und die Gegner entschieden das direkte Duell nach „kleinen“ Punkten für sich.
Jeder Satz brachte zwei Punkte, sodass man durchaus noch Chancen aufs Halbfinale hatte.

Im zweiten Match trat man gegen die „Abteilung Fußball“ an. Diese waren gespickt mit jungen wilden Spielern, die um jeden Ball kämpften. Nachdem man erst geführt hatte, drehten die Fußballer im ersten Satz noch auf und gewannen auch dank unserer Zuspiel- und Angriffsfehler den Satz mit 20:25. Nun musste man unbedingt den zweiten Satz gewinnen um nicht auszuscheiden. Eine wirklich sehr enge Partie sah den Fanclub lange vorne, aber irgendwie konnte man den Satzerfolg wieder nicht über die Bühne bringen. Mit 24:26 unterlag man auch im zweiten Satz gegen die Fußballer.
Schon etwas enttäuscht über die nun folgende Platzierungsrunde, startete man aber prima in die Spiele um Platz 5 bis 7.
Sowohl gegen „Mein persönlicher Favorit“ und gegen die „Volksport Männer“ überzeugte das Team ...

... ohne richtig Fahrt aufzunehmen. Drei von vier Sätzen konnten vom achtköpfigen FC-Team gegen die beiden Teams gewonnen werden und somit der 5. Platz errungen werden.

Überschattet wurde der letzte Satz als sich unser Hauptsteller Mario „Henker“ Hanke ohne gegnerische Einwirkung die Achillessehne riss. Eine erste Notaufnahmefahrt nach O'hau noch in der Nacht, brachte fälschlicherweise erst noch Entwarnung, ehe die Tage danach die schwere Verletzung doch noch diagnostiziert wurde. WIR WÜNSCHEN MARIO schnelle Genesung!
Dies ist der zweite große Ausfall, nachdem sich unser Volleyballspieler Matze im Vorfeld des Turniers ebenfalls die Achillessehne riss. Auch ihm wünschen wir weiterhin beste Genesung!


Für den Fanclub spielten:
Veiko, Vincent, Danny Braun, Mario Hanke, Lucas Richter, Billy Schurig, Rayko Richter und Swen Walther.           

 Gruppe B Vorrunde:

Platzierungsrunde:

 

Abschlußtabelle:

1. "Bierwiesen Lakers"
2. "5 lustigen 6"
3. "6 außer Rand und Band"
4. Abteilung Fußball
5. Dynamo Fanclub Sayda
6. "Mein persönlicher Favorit"
7. Volkssport Männer

Aufwärmen
Aufwärmen
Auslosung
Auslosung
Auslosung
Auslosung
Verletzt aber dabei
Verletzt aber dabei
FC-Nachwuchs
FC-Nachwuchs
1. Vorrundenspiel
1. Vorrundenspiel
1. Vorrundenspiel
1. Vorrundenspiel
1. Vorrundenspiel
1. Vorrundenspiel
1. Vorrundenspiel
1. Vorrundenspiel
1. Vorrundenspiel
1. Vorrundenspiel
1. Vorrundenspiel
1. Vorrundenspiel
1. Vorrundenspiel
1. Vorrundenspiel
1. Vorrundenspiel
1. Vorrundenspiel
Gruppenbild
Gruppenbild
Fahne gut im Blick
Fahne gut im Blick
2. Vorrundenspiel
2. Vorrundenspiel
2. Vorrundenspiel
2. Vorrundenspiel
2. Vorrundenspiel
2. Vorrundenspiel
2. Vorrundenspiel
2. Vorrundenspiel
2. Vorrundenspiel
2. Vorrundenspiel
2. Vorrundenspiel
2. Vorrundenspiel
2. Vorrundenspiel
2. Vorrundenspiel
2. Vorrundenspiel
2. Vorrundenspiel
Platzierungsspiele
Platzierungsspiele
Platzierungsspiele
Platzierungsspiele
Platzierungsspiele
Platzierungsspiele
Platzierungsspiele
Platzierungsspiele

 

Aktuelle Berichte der Startseite