Zum 14. Mal hatte die Baufirma Richter zum Hallenfußball geladen.
Natürlich neben dem Baufirmateam auch dabei die Spieler des Fanclubs und die Vertreter von BADB.

Erstmals in der neuen Turnhalle in Sayda dieses Turnier spielend, musste man sich erst auf neue Regeln bei Spielfläche und Zeit einigen.
Bei acht Minuten Spielzeit sahen die zusätzlich anwesenden 7 Zuschauer ein faires Turnier.
Der Dynamo Fanclub legte gleich in der ersten von zwei Doppelrunden den Grundstein für ...
...den erneuten Turniersieg. Mit zwei 3:1-Siegen über die Konkurrenz und dem folgenden 3:3 von G+S und BADB gegeneinander, führte der FC gleich mit 5 Punkten Vorsprung.

während des Turniers
während des Turniers
während des Turniers
während des Turniers
während des Turniers
während des Turniers
während des Turniers
während des Turniers
während des Turniers
während des Turniers
während des Turniers
während des Turniers
während des Turniers
während des Turniers
während des Turniers
während des Turniers
während des Turniers
während des Turniers


Ergebnisse:
Team 1 Team 2 Ergebnis
G+S Richter Dynamo Fanclub Sayda 1 : 3
Dynamo Fanclub Sayda BADB 3 : 1
G+S Richter BADB 3 : 3
G+S Richter Dynamo Fanclub Sayda 1 : 2
Dynamo Fanclub Sayda BADB 2 : 2
G+S Richter BADB 1 : 2
G+S Richter Dynamo Fanclub Sayda 2 : 4
Dynamo Fanclub Sayda BADB 2 : 3
G+S Richter BADB 0 : 1
G+S Richter Dynamo Fanclub Sayda 2 : 1
Dynamo Fanclub Sayda BADB 2 : 0
G+S Richter BADB 1 : 1


Da man auch drei weitere Spiele ungeschlagen blieb und zwei Siege holte, war der Vorsprung schnell ausgebaut.
In den letzten vier Spielen nahm das Fünf-Mann-Team es allerdings etwas zu locker.
Erst konnte man gegen G+S Richter ein 0:2-Rückstand gerade noch in letzter Sekunde umbiegen und die schlechte Leistung übertünchen, aber im dritten Duell mit BADB verlor man dann das erste Mal verdient 2:3.

Nun konnte es mit dem Turniersieg wieder interessant werden. Im letzten Duell gegen G+S hatte man zwar Chancen am Fließband, traf aber außer Pfosten und Latte nur einmal in das Netz. G+S konterte clever und gewann 2:1.
Das Turnier war wieder spannend und die Dynamofans durften im letzten Spiel nicht verlieren. Der Gegner von BADB hätte durchaus mit einem Sieg noch vorbei ziehen können. Nun konzentrierte sich das FC-Team aber wieder etwas besser und ging früh 1:0 in Führung. Gut verteidigend gelang mit dem 2:0-Treffer die Entscheidung und der mindestens siebte Titel in 14 Jahren.

Siegerehrung
Siegerehrung
Siegerehrung
Siegerehrung
Gruppenbilder
Gruppenbilder

Abschlußtabelle:

Platzierung Mannschaft Tore Punkte
1. Dynamo Fanclub Sayda 19:12 16
2. BADB 13:14 12
3. G+S Richter GbR 11:17 5

Die Siegerehrung mit G+S Richter Geschäftsführer G. Richter bildete den sportlichen Abschluss. Dank der Unterstützung der Baufirma verbrachten die Spieler im Anschluss noch einen „sorgenfreien“ Abend.

Für den Fanclub spielten: Lucas R., Marco L., Peter C., Monty D., Rayko R.

Für G.+S. spielten: Sebastian R., Danny B., Mario H., Billy S.

Gruppenbilder
Gruppenbilder
Gruppenbilder
Gruppenbilder
Gruppenbilder
Gruppenbilder