Bild des Monats September 2020

4. Fußball Stadtmeistertitel im Jubiläumsjahr

15jahre
25 Jahre Fanclub Eindrücke

Herzlich Willkommen

beim
Dynamo Fanclub Sayda

Wir begrüßen Dich auf unserer Internetseite!
Seit 2.2.1995 sind wir ein organisierter Fanclub der SG Dynamo Dresden.
Hier findet Ihr unsere Erlebnisberichte und viele Bilder

Urlaubsfotos 2018 und 2019 Online!

Entspannung und Freude im Urlaub...

In den Jahren 2018 und 2019 hatten wir aufgerufen eure Urlaubsbilder mit Fanclub Sayda Bezug an uns zu schicken! Nun gibt es passend zur neuen Website auch die gesammelten Werke von EUCH! VIELE DANK an alle Einsender...

Virus Corona stürmte von Süden ins Zentrum von Deutschland.
Sachsen lag glücklicherweise zur Zeit der Meisterschaft noch etwas entfernt und so konnten die Mitglieder des Dynamo Fanclub Sayda die 13. Dart-Stadtmeisterschaft 2020 noch organisieren.
Der Saal in der SBS war wieder mit vier Scheiben vorgeschmückt und einige Helfer brachten am Vormittag in zwei Gruppen das Jugend-Dartturnier als Test für abends über die Bühne.
Gegen 17 Uhr hatte der Fanclub bei 28 Teilnehmern sieben Starter im Feld angemeldet.
In Vierergruppen hieß es mal wieder im Duell Jeder gegen Jeden, nicht Letzter zu werden.
Dies sollte in diesem Jahr allen FC-Mitgliedern gelingen. Mit Pit stellte der FC den aktuellen Dartmeister und mit Rang 2 in der Vorrundengruppe stellte er seine Ziele auch klar. Neben Rekordturniersieger Henker, konnte ein weiteres FC-Mitglied mit Platz 2 in der Vorrundengruppe überraschen. Es war ...

Kinderturnier
Kinderturnier
Kinderturnier
Kinderturnier
Kinderturnier
Kinderturnier
Kinderturnier
Kinderturnier
Kinderturnier
Kinderturnier
Kinderturnier
Kinderturnier
Turnierbeginn
Turnierbeginn
Spielszenen
Spielszenen
Spielszenen
Spielszenen
Spielszenen
Spielszenen
Spielszenen
Spielszenen
Spielszenen
Spielszenen
Verpflegung
Verpflegung
voll dabei
voll dabei
Konzentration
Konzentration


Es war Billy, der sich direkt für das Achtelfinale qualifizierte. Die anderen mussten über die Zwischenrunde gehen.

Turnierleiter Eumel erwischte in diesem Spiel gegen Peter F. eine rabenschwarze Runde und verlor mit seinem schlechtesten Spiel des Tages 0:2 und war raus aus dem Titelkampf. Die anderen drei Starter, Swen 2:0 gegen „Brauni“, Lucas R. 2:0 gegen „Jenser“ und „Porsti“ 2:1 gegen Max H. hielten sich schadlos und zogen ins Achtelfinale ein.

Dort wurde dem „Überraschungs-Billy“ wohl das schwerste Los untergeschoben! Er traf auf den Favoriten Maik H. und verlor gegen den Stadtmeister von 2018 knapp mit 1:2. Pit, Lucas R. und Porsti konnten jeweils mit sicheren 2:0 Spielen ihre Gegner ausschalten. Im FC internen Duell der „Hausteinbrothers“ setzte sich Henker knapp mit 2:1 gegen Swen durch. Damit hatte der Fanclub Sayda vier Spieler unter den letzten Acht.

Im schwarz/gelben Duell des Viertelfinals unterlag „Porsti“ knapp mit 1:2 gegen Rekordturniersieger Henker. Titelverteidiger Pit scheiterte knapp mit 1:2 an Maik H. Der vierte Starter Lucas konnte mit 2:0 Jan K. aus dem Turnier werfen.

So blieben im Halbfinale nur die „Hanke-Brothers“ übrig. Auch in diesem Jahr gab es kein FC-Duell im Halbfinale und so hätte es wie 2019 ein reines FC-Duell im Finale geben können.
Leider war es in diesem Jahr genau anders herum. Beide FC-Spieler schieden in der vorletzten Runde aus. Lucas musste gegen Maik H. 2:0 die Segel streichen und Henker unterlag dem Neuling Sebastian H. ebenfalls mit 0:2 recht deutlich.

Finale
Finale
Finale
Finale
Finale
Finale
Erleichterung
Erleichterung
Gratulation
Gratulation
Gratulation
Gratulation


Erst zum vierten Mal in 13 Jahren stellte der Dynamo Fanclub Sayda keinen Finalteilnehmer, konnte aber mit Rang 3 und 4 wieder sportlich überzeugen. Den Platz auf dem Podest holte sich Lucas gegen seinen Bruder Mario mit einem sehr guten 2:0 Sieg und wurde so bester FC-Darter 2020.
Das Turnier gewann in einem spannenden Finale Maik Hauke mit 2:1 gegen Sebastian Haas.

Die Pokale
Die Pokale
171 Wurfbelohnung
171 Wurfbelohnung
Müllex Platz 5
Müllex Platz 5
Henker Platz 4
Henker Platz 4
Lucas Platz 3
Lucas Platz 3
Sebastian Platz 2
Sebastian Platz 2
Übergabe Wanderpokal
Übergabe Wanderpokal
Maik Platz 1
Maik Platz 1
Die Besten 5
Die Besten 5
FC-Dartteam
FC-Dartteam

 Wie erging es den anderen Mitgliedern:
- Pit gewann in den Spielen von Platz 5-8 erst gegen Jan K. und unterlag dann dem besten Friedebacher des Tages Müllex und wurde am Ende Sechster.
- Porsti unterlag ebenfalls Müllex und gewann gegen Jan K. und wurde am Ende Siebter.
- Billy gewann noch gegen Swen und „Greesi“ und unterlag nur noch gegen „Keule“ und holte mit Platz 11 sein bestes Turnierergebnis.
- Nachdem Swen gegen Billy verloren hatte, gewann er noch gegen „Puzi“ und gegen Marlen und wurde versöhnlicher Dreizehnter.
- Eumel wurde erstmals schlechtester FC-Darter, konnte aber von sechs Spielen nach seinem Ausscheiden fünf gewinnen und so fast das Maximum mit Rang 18 noch rausholen.

An diesem Tag hätte wahrscheinlich noch keiner geglaubt, dass diese Veranstaltung die letzte etwas größere „Versammlung“ von Leuten in Sayda sein sollte. Bei der Siegerehrung wünschte man allen Teilnehmern viel Gesundheit und lud zur 14. Ausgabe 2021 ein, hoffentlich dann ohne Corona-Begleiterscheinungen!



Unsere Termine:

  30 Oktober 2020
  20:30 Uhr - 22:00 Uhr
  Termin Offen / 8. Fanclub ONLINE Abend

  21 November 2020
  18:00 Uhr - Uhr
  35 Jahre Teufelskerle

  12 Dezember 2020
  18:00 Uhr - Uhr
  Weihnachtsfeier

Weitere aktuelle Berichte:

Baufirma Sebastian Richter

Teufelskerle Dresden

Urlaubsfoto 2020 gesucht

Hausverwaltung Nitzsche

Glückwünsche zum 25. Fanclub Geburtstag